Motorsport: Transportcase für einen Formel 1 Rennwagen

Damit beim Transport nichts zu Bruch geht, müssen die Rennwagen gut verpackt werden. Die Formel 1 – Mechaniker bewegen die Rennboliden auf einen speziellen Boden aus Metall und schrauben sie fest. Rechts und links an den Autos befestigen sie noch Rammbügel. Danach werden die Wagen mit einer dicken Plane abgedeckt.

So verpackt kommen nun die Autos auch in stabile Transportcases von SMARD Cases.

Eckdaten zu unserer Formel 1 – Flightcase:

  • – Flugtaugliches Transportcase mit PA6 Transportkufen für den Flugzeug Innenraum.
  • – Eigengewicht 780 Kg.
  • – Komplett Gewicht 1.420 Kg. (inkl. Fahrzeug und Zubehör)
  • – Statischer Alu-Rahmen Aufbau Innen
  • – Schubladen Führungen bis 125 Kg. Belastbar mit Vollauszug von 950 mm
  • – Absolut Stabil und Stapelbar (auch wenn der untere Deckel abgenommen ist)
  • – Transportsicherungen mit Flugösen zum Verzurren der Fahrzeuge
  • – Stauraum für Zubehör und Reifen
  • – A-Maße: 4.000 x 1.600 x 1.590  mm

Schutzhauben, aus eigner Herstellung

Ausführung der Schutzhauben (Cover):

Oberstoff: Cordura (Wasserdicht)
Futter: 3 mm Schaumstoff, kaschiert
Format: auf Maßanfertigung